nah am Pferd
/

Vertrauen Respekt Harmonie

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Bitte lesen Sie meine allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch, denn mit Ihrer Teilnahme/der Teilnahme Ihres Kindes akzeptieren Sie diese.

1. Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt.

2. Die Gebühren für den Unterricht müssen von den Vertragspartnern pro Lektion bar bezahlt werden. Eine Abmeldung seitens der Teilnehmer für eine Lektion muss 24 Stunden vorher geschehen. Andernfalls muss der verpasste Unterricht vollumfänglich bezahlt werden.

3. Für minderjährige Teilnehmer besteht eine Aufsichtspflicht seitens Nicole Krebs erst ab Beginn der Veranstaltung und der unmittelbaren Übergabe der Kinder durch die Erziehungsberechtigten. Die Aufsichtspflicht endet mit der Veranstaltung und der Übergabe an die Erziehungsberechtigten.

4. Es besteht absolute Helmpflicht für Minderjährige. Die Teilnehmer müssen mit festem Schuhwerk (keine Halbschuhe) ausgestattet sein und der Witterung entsprechende Kleidung tragen. Beachten Sie bitte, dass die Kleidung durch das Reiten in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Die Unterbringung von Privateigentum der Teilnehmer geschieht auf eigene Gefahr. Es kann keine Haftung für Diebstahl oder Beschädigung übernommen werden.

5. Haftungsausschluss
Die Teilnehmer/Erziehungsberechtigten der teilnehmenden Kinder werden hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich auch bei gewährleisteter Aufsichtspflicht ein Kursteilnehmer am oder mit dem Pferd verletzen bzw. vom Pferd fallen kann. Für Schäden, die Teilnehmer von „nah am Pferd“ oder deren Begleiter im Zusammenhang mit dem Reiten, dem Umgang mit Pferden, wie im Stall oder auf dem Anwesen des Hofs erleiden, haftet Nicole Krebs nicht oder nur, soweit Schäden versicherungstechnisch abgedeckt sind. Vergewissern Sie sich bitte, ob Ihre Versicherung auch als Reiter auf einem Mietpferd schützt. Eine Zusatzversicherung zur bestehenden Haftpflicht, für das Reiten fremder Pferde inkl. Schäden an Sattel und Zaumzeug, ist zu empfehlen. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.

6. Die eingesetzten Pferde sind artgerecht gehalten, nach den Grundsätzen, mit den Techniken und Hilfsmitteln (Carrot Stick, 3,5 m Seil, 7 m Seil, Knotenhalfter, Bareback Pad) von Pat Parelli ausgebildet und für die Arbeit mit Kindern geschult. Mit den oben genannten Hilfsmitteln werden sie auch in den Lektionen eingesetzt.

7. Das Füttern von Tieren am Veranstaltungsort ist Besuchern und Teilnehmern ohne vorherige Absprache mit der Kursleiterin untersagt.

8. Die Teilnehmer können während der Veranstaltungen in Bild und Ton aufgezeichnet werden. In einer gesonderten Absprache können die Teilnehmer/Erziehungsberechtigten der Teilnehmer eine Nutzung der Aufnahmen für Öffentlichkeitsarbeit freigeben bzw. die Freigabe verweigern.

Änderungen und Anpassungen unserer AGBs erfolgen ohne Vorankündigung.